Mehr Platz für weniger Tiere®

„Ich bin Bär“ im BärenPark

Der Leiter des BärenPark vor einer der Bärenhöhlen

Bär sein im BärenPark – einmal den Lebensraum der Berner Bären selber erleben. Ein Streifzug durch die Anlage, ein Besuch der Winterhöhle, den Bären Futter verstecken und ein Blick hinter die Kulissen gehören bei dieser einmaligen Führung dazu.

Sich einmal im Leben als Bär fühlen? Mit der öffentlichen Führung „Ich bin Bär“ erleben die Besucherinnen und Besucher den BärenPark von innen, so wie ihn sonst nur die Bären sehen. Sie können auch in eine Bären-Winterhöhle kriechen, sich die Schlafnester ansehen, durch die Anlage streifen und den Bären Futter verstecken.

Ein Blick hinter die Kulissen gehört ebenfalls dazu, um zu erfahren, wie Bären früher in Bern leben mussten, wie die Futterlager aussehen und wo unsere Tierpfleger/innen arbeiten.

Datum: Mittwoch, 28. August 2019
Zeit: 17.00 – 18.00 Uhr
Treffpunkt: BärenPark, beim Abgang zum Kleinen Graben
Kosten: Fr. 20.-/erwachsene Person, Fr. 10.-/Kind (ab 8 Jahren)
Anmeldung: an der Kasse im Dählhölzli oder unter Tel. 031 357 15 15