Mehr Platz für weniger Tiere®

BärenPark Fest zum 10 jährigen Jubiläum

BärenPark Fest 19.10.2019

Die Bären bedeuten für die Bernerinnen und Berner Publikumsmagnet und Identifikation mit der Stadt. Und weil es ein Bern ohne seine «Mutzen» nicht gibt, wurde der BärenPark am 22. Oktober 2009 als artgemässe, moderne Fortführung einer über 500 jährigen Tradition von Bären in der Bundesstadt eröffnet. Seit nunmehr fast 10 Jahren ist er das Wahrzeichen der Stadt und symbolisiert die Bedeutung des Wappentiers für uns alle. Der BärenPark steht auch für das Motto des Tierpark Bern «Mehr Platz für weniger Tiere».
Das 10-jährige Bestehen des BärenParks wird mit einem Jubiläumsfest und einer Vortragsreihe im Casino Bern gefeiert. Es wartet ein spannendes und interessantes Programm auf Sie.

19.10.2019: Offizieller Festakt von 11 - 18 Uhr

Eintritt frei

Im BärenPark, Muristalden 6, 3005 Bern

  • Eröffnungsrede mit Alec von Graffenried, Reto Nause und Urs Berger
  • Bärenparcours für Klein und Gross
  • Konzerte der All Star Band*
  • Öffnung des Grossen Bärengraben für das individuelle Bär-Feeling
  • Schoggi-Bärli giessen
  • Strassenkünstler
  • Food&drink Angebot

* Die BärenPark Allstar Band setzt sich aus bekannten Gesichtern der Berner Musikszene zusammen. Bruno Dietrich auch bekannt als (Tom der Bär), Pascal Dussex (Le petit suisse), Mario Capitanio (Italian Stallion) sind für die gesangliche Dreisprachigkeit - deutsch, französisch und italienisch zuständig. Für das musikalische Fundament der multilingualen "Bäre-Pack Allstar Band" sind Peter Enderli und Stefan W. Müller mit an Bord. Gemeinsam musizieren und spielen sie Berner Mundart-Klassiker und Welt-Hits der letzten 70 Jahre Musikgeschichte. Die Konzerte finden stündlich statt.

20.10.2019: Vortragsreihe

Am Sonntag finden im neuen Casino Bern öffentliche Vorträge renommierter Fachleute zu den Bären statt. Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten unter: info@starproject.ch oder telefonisch unter +41 31 970 31 77.

9.30 Öffnung und Tagungsbüro
10.00 Begrüssung Reto Nause, Gemeinderat und Präsident der Tierparkkommission
10.15 Der BärenPark Bern, seine Geschichte Bernd Schildger, Direktor Tierpark Bern
10.45 Die fünf (sechs) Bären von Bern Peter Schlup, Leiter BärenPark
11.15 Grenzwerte der Toleranz zwischen Mensch und Bär Reno Sommerhalder, Banff, Canada
12.00 Bären unter Menschen – Situation von Meister Petz in der Slowakei Michaela Skuban, Slowakei
12.45 Die Bären im Schwarzwald Rüdiger Schmiedel, Geschäftsführer Stiftung für Bären
13.30 Die Zukunft der Bären von Bern Bernd Schildger, Direktor Tierpark Bern
14.00 Ende