Mehr Platz für weniger Tiere®

Wiedereröffnung nach dem Sturm «Burglind»

Wölfe in der unteren Bärenanlage nach dem Sturm Burglind

Bern, 9. Januar 2018 – Das grosse Aufräumen nach «Burglind» ist und bleibt in vollem Gang. Wir freuen uns, das Dählhölzli-Areal ab morgen Mittwoch, 10.01.2018 wieder öffnen zu können.

Das Tierpark-Team stand während den letzten sieben Tagen im Dauereinsatz. Aufräumarbeiten, Sicherung des Geländes sowie provisorische Reparaturen der Zaunanlagen waren erste Priorität. Der Dählhölzli-Zoo ist ab morgen – mit Ausnahme des oberen Bereichs bei den Bären/Wölfen – wieder geöffnet. Wir bitten unsere Besucherinnen und Besucher um Verständnis, unsere Wölfe brauchen Ruhe.

Insgesamt hat das Dählhölzli bis jetzt fast 100 Bäume verloren und die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf ca. Fr. 500'000.-. Spenden für den Wiederaufbau nehmen wir gerne auf unserem GABUS-Fonds-Konto mit dem Vermerk «Sturm» entgegen*.

*IBAN CH400 9000 0003 0039 1839, Direktion für Finanzen Personal und Informatik der Stadt Bern, Finanzverwaltung, 3011 Bern, Zahlungszweck 2005.0615 GABUS-FONDS (z.G. Tierpark), Vermerk «Sturm».